Tag

thailand

Browsing

Wir verlassen Thailand nach fast einem Monat und reisen in unser Weltreiseland 2: Laos! 😊 Doch um in die Stadt zu kommen, wo wir hin wollen brauchen wir insgesamt 3 Tage. 📆 Die Zeit verbringen wir im Bus 🚌 und ganz viel im Boot 🛶 Doch vor unseren langen Anreise besuchten wir noch einen (finden wir) der schönsten Tempel in Thailand. 😍

Thailand – das erste Land auf unserer Weltreise. Hier findet man Tempel, Ruinen, Buddhastatuen, wunderschöne Strände, Natur,… Thailand hat unglaublich viel zu bieten und das wissen natürlich sehr viele andere auch. Deshalb ist Thailand auch eines der beliebtesten Backpackerziele überhaupt und kann an manchen Stellen logischerweise auch ganz schön touristisch sein. Wir haben uns mal von der Mitte nach oben in den Norden „gearbeitet“ und hier zusammengeschrieben, wo wir überall waren – und es war nicht überall von Touristenmassen überlaufen 😉. Für uns steht jedenfalls fest: Wir kommen wieder! AYUTTHAYA Ruinen der Altstadt BANGKOK Bangkokian Museum Big Standing Buddha Chatuchak Markt Chinatown Einkaufszentrum Central World Golden Mount Nationalmuseum Bangkok Sri Mariamman Tempel Terminal 21 The Grand Palace Wat Arun Wat Paknam Wat Pho CHIANG MAI Lanna Volksmuseum & City Arts and Cultural Centre Wat Pha Lat Nationalpark Doi Inthanon Königliche Pagoden Höchster Punkt in Thailand Sirithan und Wachirathan Wasserfälle Wat…

Diesmal hieß es für uns, von Thailand Abschied zu nehmen und nach Laos – ins Land der Millionen Elefanten – weiterzureisen. Über unsere letzte Woche in Thailand könnt ihr >> hier << nachlesen. #28/29.10.2018: Und schon sind wir da Unser Weg über die Grenze hörte sich bei der Recherche im Internet komplizierter an, als er sich letztendlich herausstellen sollte. Wir fuhren mit dem roten Bus (Ja, wir lieben den roten Bus in Thailand, ob in Bangkok oder hier!) von Chiang Rai bis fast an die Grenze. Dort warteten die Tuk Tuk-Fahrer schon auf uns. Wir mussten nur aus dem Bus aus und ins Tuk Tuk einsteigen und schon fuhren wir zur thailändischen Grenze weiter. Ausreisestempel unkompliziert abgeholt und mit dem nächsten Bus über die Freundschaftsbrücke zur laotischen Grenze. Kurz unsere Daten in ein Formular gefüllt (was wir nicht wussten, haben wir einfach ausgelassen) und schon waren wir in Laos! Das…

Im Internet gibt es haufenweise Tipps zum Land des Lächelns. Hier wollen wir deshalb nur diejenigen Punkte zusammenfassen, die wir als besonders wichtig empfinden und die uns trotz Internetrecherche einige Fragezeichen im Kopf erspart hätten. VISA beantragen Bus-, Bahn- und Bootfahren SIM-Karte mit unbegrenztem Internet Günstig Tuk Tuk-Fahren Unterkunftssuche mit Agoda Ist heute Buddha-Day? Moped ausleihen? Toiletten in Thailand 1. VISA beantragen Wir standen im Flughafen von Bangkok, erschöpft vom langen Flug mitsamt Zwischenstopp in Moskau. Von der Stewardess erhielten wir im Flugzeug je eine kleine Karte mit der Aufschrift „Immigration Card“. Darauf war neben den Fluginformationen und der heimischen Meldeadresse auch anzugeben, wo man in Thailand wohnen werde und an welchem Tag Thailand wieder verlassen wird. Was so simpel kling, hatte uns erstmal irritiert. Immerhin wussten wir ja nicht, wie lange wir in Thailand bleiben möchten. Sollten wir nun ein Visum für 60 Tage direkt am Flughafen beantragen? Oder doch lieber 30…

Ihr plant selbst eine längere Reise durch Thailand? Hier findet ihr die Liste unserer gesamten Ausgaben, die Euch vielleicht weiterhilft. Bitte beachten: Wir verzichten zwar auf Luxus, machen aber trotzdem alles, was uns interessiert. Beispielsweise gehen wir kürzere Strecken zu Fuß, fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln und suchen uns günstige Unterkünfte, essen dafür aber mal teurer oder gehen zur Massage. Entscheidend für die Ausgaben ist also in erster Linie, auf welche Art IHR Reisen möchtet und welche Attraktionen euch wichtig sind. Wissenswertes: Die Landeswährung von Thailand ist der Baht, wobei 1 Euro zum Zeitpunkt unserer Reise etwa 37 Baht Wert war. Da auf den Banknoten die Könige Thailands/Siams abgebildet sind, ist eine Verschmutzung der Scheine nicht geduldet. Es ist sogar verboten, auf die Scheine zu treten (also aufpassen, wenn ihr reflexartig einen davonfliegenden Schein fixieren wollt 😉 ). Unsere Spartipps findet ihr in den Reisetipps zu Thailand. Die Kosten für unseren 26-tägigen…

In unserer letzten Woche in Thailand ging es nicht nur zum höchsten Punkt Thailands, sondern auch weiter in Richtung Norden. Über unsere dritte Weltreise-Woche könnt Ihr >> hier << nachlesen. #22/23.10.2018: Es regnet… Blöder Regen! Wir saßen den ganzen Tag im Zimmer und gingen nur am Abend kurz raus, um etwas zu essen. Wir haben ein wenig gearbeitet, Serien angesehen, gearbeitet und uns über das nächste Land erkundigt. So hatten wir Zeit unser Gedanken zu ordnen. Wir hatten nämlich immer noch die Idee, nach Pai zu fahren. Es ärgerte uns ungemein, dass wir nicht hinfahren konnten. Aber auf der anderen Seite waren wir auch froh, dass wir ein paar Tage hatten, an denen wir einfach mal garnichts machen mussten. Irgendwie waren wir die letzten Wochen noch immer nicht richtig zur Ruhe gekommen und hatten das Gefühl, uns selbst zu viel Stress zu machen. Also eigentlich war es garnicht so schlecht, dass unser…