Tag

strand

Browsing

Unser erstes Weihnachten auf Weltreise. Unser erstes Weihnachten so weit weg von zu Hause. Wie würde es wohl werden? Werden wir das gewohnte Weihnachtsfest und unsere Familie sehr vermissen? Wir würden es bald gezwungenermaßen herausfinden, denn wir verbrachten unser Weihnachtsfest auf einer Insel im Süden von Vietnam: Puh Quoc. Davor waren wir an einem der schlimmsten Orte der Welt. Mehr dazu findet ihr >>hier<<. #83/ 23.12.2018: So stressig drohte unser Weihnachtsfest zu werden… Ein Tag vor Weihnachten. Weihnachtsstimmung? Fehlanzeige. Wer kann denn bei über 20 Grad und strahlendem Sonnenschein in Weihnachtslaune sein? Dazu kam noch, dass in Vietnam ja gar nicht Weihnachten gefeiert wird. Eigentlich. Denn trotzdem stellen manche Vietnamesen Weihnachtsbäume auf und schmücken diese auch festlich – vor allem wohl für die Touristen. Trotz alledem fühlten wir uns so fern vom diesjährigen Weihnachtsfest. Zudem hatten wir beschlossen, uns nichts zu schenken, also fiel auch diese Spannung weg. Stattdessen wollten…

Wir waren schon voller Vorfreude, als wir im Bus nach Sihanoukville saßen. Zum ersten Mal während der Weltreise sollte es für uns ans Meer gehen und die Stadt Sihanoukville war eine Zwischenstation, wo es am nächsten Tag weiter auf eine Fähre gehen sollte. Wir kamen von Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh und was wir dort erlebt haben, könnt ihr >> hier << nachlesen. #68/08.12.2018 – Ahnungslos Fast in Sihanoukville angekommen, stieg plötzlich ein Mann in den Bus und meinte, wir müssten hier aussteigen. Der Busfahrer packte unterdessen unser Gepäck aus dem Bus. Das Problem: Wir waren noch garnicht an unserem Ziel angekommen, sondern standen irgendwo neben einer Tankstelle – wo genau, wissen wir bis heute nicht. Es war schon finster, eine Bushaltestelle war nicht in der Nähe und zu Fuß waren es noch 10km. Aber so schnell konnten wir nicht schauen, war der Busfahrer auch schon über alle Berge und der Mann,…