Tag

bangkok

Browsing

Thailand – das erste Land auf unserer Weltreise. Hier findet man Tempel, Ruinen, Buddhastatuen, wunderschöne Strände, Natur,… Thailand hat unglaublich viel zu bieten und das wissen natürlich sehr viele andere auch. Deshalb ist Thailand auch eines der beliebtesten Backpackerziele überhaupt und kann an manchen Stellen logischerweise auch ganz schön touristisch sein. Wir haben uns mal von der Mitte nach oben in den Norden „gearbeitet“ und hier zusammengeschrieben, wo wir überall waren – und es war nicht überall von Touristenmassen überlaufen 😉. Für uns steht jedenfalls fest: Wir kommen wieder! AYUTTHAYA Ruinen der Altstadt BANGKOK Bangkokian Museum Big Standing Buddha Chatuchak Markt Chinatown Einkaufszentrum Central World Golden Mount Nationalmuseum Bangkok Sri Mariamman Tempel Terminal 21 The Grand Palace Wat Arun Wat Paknam Wat Pho CHIANG MAI Lanna Volksmuseum & City Arts and Cultural Centre Wat Pha Lat Nationalpark Doi Inthanon Königliche Pagoden Höchster Punkt in Thailand Sirithan und Wachirathan Wasserfälle Wat…

Wir erzählen euch hier, wo wir überall geschlafen haben. Wieder gilt insbesondere, wenn uns etwas nicht gefallen hat: Es waren unsere Erfahrungen. Vielleicht hatten wir manchmal auch nur Pech und Ihr könnt in der Unterkunft großartige Tage verbringen. Wo suchst Du eine Unterkunft? Bangkok Ayutthaya Chiang Mai Chiang Rai BANGKOK Baan Bangkok Home Unser erstes Hostel auf der Weltreise! Wir waren zu zweit in einem Zimmer, das Platz für 4 Personen gehabt hätte. Mit Klimaanlage, eigenem Badezimmer und inkludiertem Frühstück war es eine gute Wahl. Einziger Nachteil: Vom WC zum Schlafzimmer hatte man eine direkte Geruchs- und Geräuschverbindung. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Lage: Sehr günstig gelegen. Man erreicht die bekanntesten Sehenswürdigkeiten ohne Probleme zu Fuß (ca. 30 min zum Grand Palace). Unsere Meinung: Ein nettes Hostel, wo man durchaus ein paar Tage verbringen kann. Kosten: 18,84€/Nacht für ein Doppelzimmer D&N Hostel Wir hatten ein Zimmer ohne Klimaanlage, was…

Endlich haben wir nun Zeit, unseren Online-Blog zu schreiben und euch zu erzählen, was wir in der ersten Woche so erlebt haben. Wir hoffen, dass Euch die Einblicke in unseren Reisealltag gefallen 🙂 #001/02.10.18: Ein schwerer Abschied in Wien Am 02. Oktober 2018 war endlich der Tag gekommen, auf den wir viele Monate lang hingefiebert und alles dafür vorbereitet hatten. Wir hatten Arbeit und Wohnung gekündigt, Auto verkauft und vieles mehr. Jetzt gab es kein zurück mehr: Der erste Tag unserer Weltreise, auf den wir uns schon so gefreut hatten, lag vor uns! Und trotzdem war der Abschied schwerer als gedacht. Besonders für Pia war es sehr hart, sich von der Familie zu verabschieden. Doch zum Glück trat die Vorfreude rasch wieder in den Vordergrund und ein Lächeln ersetzte die Tränen, als wir endlich im Flieger in Richtung Moskau saßen. Unser erstes Reiseziel wurde anvisiert und wir waren total aufgeregt.…